kakao-karten.de Forum

Stricken, Häkeln, Sticken, Weben... - der Handarbeitsthread

Huhu ihr Lieben,

Sagtmal - bin ich eigentlich blind oder gibt es hier tatsächlich noch keinen Thread für Handarbeiten wie Stricken und Häkeln? :) Wenn nicht, dann sollten wir das aber schleunigst ändern. Es muß doch außer mir noch mehr Leute hier geben, die an keinem Wolladen vorbeigehen können und die allenthalben, zumindest in Herbst und Winter, mit den Nadeln klappern?

Vielleicht findet sich noch jemand von euch bei Ravelry? (eine ACEO Gruppe gibts ja, aber eine KaKAO Gruppe wäre doch mal was :) ) Ich bin da wie hier als Corrisande zu finden.

Was sind eure derzeitigen Projekte? Das Muster, das ich zur Zeit stricke stammt sogar aus Japan - ein Kapuzenschal.

Mein letztes fertiges Projekt war übrigens dieses:

http://images4.ravelrycache.com/uploads/Corrisande/76986335/DSCF7059_medium2.JPG

Ich stricke auch ab und an. Allersings nicht so komplizierte Muster…
bisher hab ich einige Paare Socken gestrickt, ne Mütze, nen Schal, die Jacke, die ich stricken wollte hat dann meine Mutter gestrickt, weil ihr Langweilig war.

Im Moment strick ich wieder Socken… also nicht soo spannend.

Ich muss endlich mal wieder stricken - ich glaub, ich kanns schon gar nicht mehr. Aber schöne flauschige Socken statt Hausschuhen haben , das wäre toll …

Was mich mehr in seinen Bann geschlagen hat, ist sticken. Zählt das auch hierrein? Da habe ich momentan auch ein Projekt laufen, neben den Kakaos, die ich noch machen muss. Meine Ma hat sich nämlich zum Geburtstag eine Mitteldecke gewünscht, mit Blümchen oder Blättern - also entweder für den Sommer oder den Herbst passend. Das Problem ist nur, eine hübsche Decke zu finden >.< … ich wollte so gern eine runde, vielleicht sogar mit Musterrelief am Rand, damits nicht so langweilig aussieht, aber das ist so schwierig zu finden … .alle Welt hat nur Aida-Deckchen für Kreuzstiche … und die mach ich nicht. Hat da jemand einen Tipp für mich?

Das passt hier sicher rein - kann es ja mal zu “Handarbeitsthread” ändern :) Leider hab ich keine Ahnung vom Sticken und kann nicht helfen :(

Stricken, Häkeln und Sticken finde ich eher langweilig.
Mir hat es das Perlenweben und das Basteln von Perlentieren angetan. Da kann ich mich tagelang mit beschäftigen.
Und mit dem Knüpfen von Freundschaftsbändern. Leider kann ich euch da keine Bilder von zeigen. Bisher habe ich davon keine Fotos gemacht.

Huh, ich hab alles genannte schonmal irgendwann gemacht :D
Wir hatten früher aber auch Textiles Werken in der Schule.

Stricken tu ich immer noch von Zeit zu Zeit. Es packt mich dann immer und für Tage mach ich dann kaum mehr was anderes. Bis ich keine Lust mehr hab. Und meist hab ich dann eine Hälfte fertig und der Rest mus ewig auf Fertigstellung warten XD
Meistens handelt es sich bei meinen Projekten aber um verschiedenen Arten von Stulpen. Und Schals.
Und meine Socken haben am Ende nicht gepasst XD

Perlentiere und Freundschaftsbändchen hab ich früher wahnsinnig viel gemacht (und dann haben wir sie immer auf dem Schulweihnachtsbazar verkauft…).
Und Bändchen kann ich eigentlich auch immernoch in den unterschiedlichsten Formen und Farben produzieren. Die haben immer viel Spaß gemacht.

@Teilchenzoo, was für ne Art von Stichen benutzt du denn?

Naja, ich häkle, ich nähe - und seit dem letzten Wochenende will ich einen Webstuhl. Ich war auf einem 2-tägigen Webseminar und bin mit knappen 3 Metern Stoff heimgegangen und total fasziniert. Also weniger vom dekorativen Weben sondern von tatsächlicher, knallharter Stoffproduktion. Geschirrtücher, Leinwand, etc.
Das möcht ich unbedingt noch vertiefen. Ich reiche mal Bilder von den Erstlingswerken nach, sobald die versäubert und gewaschen sind. Alles noch sooo voller Fusseln.
Ansonsten bin ich noch zeitweise am Buchbinden, inwiefern das jetzt unter “Handarbeiten” noch zählt, weiß ich nicht.
Im Großen und Ganzen läuft das bei mir aber so wie bei Sabeth. Das geht immer einige Tage lang durch und dann versickert die Lust… und dann liegt das Zeug. Und irgendwann gehts weiter. Deswegen sinds immer nur kleine Sachen. Häkelblumen, Kissenbezüge, etc.

Klöppeln würd ich auch gern lernen - ich kann mir einfach nicht vorstellen, wie das gehen soll.^^
Kann von euch jemand Nadelbinden?

Also ich hab ja ne Strickliesel, ne? xD Das Bändle ist auch schon ziemlich lang, aber keine Ahnung, was man damit macht, wenn mal die Wolle alle ist.

Ansonsten stricke ich langweilige Dinge und häkle Amigurumi, weil Amigurumi niedlich sind und Spaß machen und man sie gut verschenken kann.

Also alles was genannt wurde hab ich schonmal gemacht, allerdings fehlt mir hier noch das Filzen ;D
Leider mache ich abgesehen vom Nähen nicht mehr so viel in der Richtung, weil vieles so lange dauert und ich ein ungeduldiger Mensch bin ^^.

@ Sabeth:
Ich benutze am liebsten Stielstich, Knötchenstich und Mageritenstich, aber auch Federstiche … und was mir sonst noch so unterkommt ;). In meiner Galerie sind ein paar gestickte Karten, z.B. hier und hier. Wobei mir grad auffällt, dass das nicht alle sind … ö.ö. Mit Perlen und Pailetten habe ich auch schon gestickt, allerdings erst mal was für mich. Als nächstes kommt dann neben Mamas Decke noch ne Handtasche dran, die verziert werden soll.

Naja, neue Wolle einstricken bzw. anstricken. Müsste doch eigentlich funktionieren.
Das erinnert mich dran, dass ich meine Strickliesel auch schon längst mal wieder bearbeiten wollte. Ich mag diese dicken Schläuche einfach. Für Häkelkissen endlos toll. :D

Ist denn von euch eigentlich auch jemand bei Natron&Soda registriert? Das ist bisher so meine große Anlaufstelle für alle Handarbeitsproblemchen gewesen. Derzeit bin ich wegen akuter Kakao-Sucht nicht mehr wirklich aktiv, aber ein stiller Mitleser immerhin. (-> ‘gruftgespenst’ heiß ich da)

Angemeldet nicht, aber die Seite kenne ich, weil ein paar Freunde da schon was von genäht haben. Sie lieben die Seite.
Die ganze Diskussion erinnert mich daran, dass ich mit eben jenen Freunden eigentlich ein mindestens monatliche stattfindendes Handarbeitstreff planen wollte, damit wir auch mal was anderes gemeinsam machen als Rollenspielen oder DVD-Abende.
Hat nur bisher nicht so gut funktioniert. Ich glaube, wir haben erst ein Treffen hinbekommen.

ah… cooler thread.
Ich bin grade dabei eine Patchworkdecke zu stricken.
Soll mindestens 1x1m werden, hab aber erst was weiß ich etwa 30x30cm .-))

Na da hast du aber noch was vor dir. Bin trotzdem aufs Ergebnis gespannt, gibt es dann ein Foto?

Klar, wenn ich dann noch dran denke. :-))

Ui! Handarbeits-Thread! Toll!

Ich stricke unheimlich gerne. Auch immer so Anfallsweise. Zur Zeit ist das ein wenig mein Ventil nach der Arbeit weil ich häufig zu k.o. bin um noch zu zeichnen. Stricken hat für mich dagegen was meditatives.XD
Zur Zeit sitze ich an einem Paar Armstulpen mit meinem ersten Zopfmuster. Ich habe mir jetzt vorgenommen mich mehr mit Mustern auseinanderzusetzen. Vorher haben ich einfache Socken und Schals und eine Mütze gestrickt.

Hier mal mein Forschritt bisher XD:

http://i306.photobucket.com/albums/nn279/Nanael85/strickfoto01.jpg

@Corrisande: Wow dein Schal gefällt mir super gut! darf ich fragen was du da für Wolle genommen hast? Ich hab mir letztes Jahr auch einen grauen Schal gestrickt aber leider löst der sich in die Schafe aus denen er besteht auf…sprich fussel total. Ich kann den leider zu nix anziehen.

was für schöne Stulpen!

Das beim Schal war die Lana Grossa Superbingo Wolle. Die ist irre toll zu stricken, 100% Merino (glaub ich) und dadurch super glatt und weich und schön am Hals zu tragen. Die Lana Grossa Merinowollen kann ich eh alle uneingeschränkt empfehlen :)
Bist du denn auch bei Ravelry angemeldet? Ich wüsste gar nicht, was ich ohne machen sollte! (Falls ja: Freunde? g) - da findest du dann auch immer Garnangaben und Musterlinks bei allen Projekten, das ist super klasse!

Was für ein toller Thread, das ist meine zweite große Leidenschaft. Ich stricke (schon sein einem Jahr, “hust”, d.h. mit Riesenpausen) einen Pullover im Auftrag für jmd. anderen, wahrscheinlich machts auch deswegen nicht ganz so viel Spaß, ich muss noch die Ärmel machen, und ich hasse Ärmel, vor allem zweite Ärmel, den muss man geauso hinkriegen wie den ersten…
Und ausßerdem stricke ich gerade noch für Bekannte ein Babyjäckchen, allerdings sind mir da die Kakaos dazwischen gekommen, hoffentlich ist das Baby nicht schon in der Schule bis ich es fertig habe.Es hat ein Muster, das man gat nicht als Muster wirklich erkennt, strickt sich aber furchtbar langsam und ich bin da schon mal ungeduldig…

Die Stulpen finde ich auch wunderschön und Merino- Wolle ist sooo angenehm…

Ich häkle lieber, als ich stricke. Amigurimis, mache ich gern, auch wenn nur nach Anleitung und wenns ans zusammennähen, der Teile geht, hab ich keinen Bock mehr (hat hier noch ein fastfertiges Seeper herumliegen)

Zur Zeit will ich mir einen langen Schal aus meiner Lieblingssockenwolle häkeln. Das wird ewig dauern, weil ich das ganze als Korbflechtmuster mache und es bei der Dicke auch sehr langsam vorrangeht, aber ich liebe die Farbe.

@Grotesqua
Du machst mich neugierig! Was sind Amigurimis, und kannst du mal ein Foto davon posten? Häkeln macht mir manchmal auch viel Spaß, geht sogar ein bisschen schneller als Stricken.
Und aus Sockenwolle einen Schal stricken wäre bei mit wahrscheinlich ein Jahrhundert-Bauwerk ^^DD, du musst ja eine endlose Geduld haben!