kakao-karten.de Forum

[STA] Die Schönheit vor der Haustür

STA Die Schönheit vor der Haustür

2 Like

Ich bin mit der Aktion am liebäugeln, würde mich aber erst anmelden wenn ich sicher bin, dass ich genügend Karten rechtzeitig schaffe :see_no_evil: Eine Frage hätte ich aber schonmal: Ich sehe meine Wohnung sowie mein Elternhaus als “zu Hause” an, könnte ich dann zu beiden Orten Karten zeichnen? Oder muss ich mir einen aussuchen?

1 Like

Das “vor der Haustür” ist sowieso eher im übertragen Sinn gemeint. So in Art von: “Die kleinen Dinge genießen.” "Die Schönheit im Kleinen/Alltag, etc.
Also da, wo man es sonst eher in der Alltagshektik übersieht.

3 Like

Ich glaube ich male eine Blumenwiese mit ganz vielen Margaritten. Ich liebe diese Blumen. Vielleicht noch ein Schmetterling dazu.

Dieses Foto ist vom letzten Jahr.
Am Baggersee bei uns im Dorf.
Ich bin dort auch so gerne.


Als Motiv Nummer drei werde ich wahrscheinlich Entenkücken malen.
Wir haben momentan 10 Stück.

9 Like

Ich sehe gerade ein wenig schwarz für die STA, da wir trotz großem Interesse in der Umfrage weiterhin nur zu zweit sind. Ich lasse die Aktion noch eine Woche auf und wenn wir dann nicht mindestens noch zwei weitere Anmeldungen haben, muss ich wohl leider abbrechen.

Dann werde ich mich doch schonmal anmelden, ich warte bei Aktionen die bis zum Ende offen sind meist bis ich zwei Karten fertig oder zumindest angefangen habe, ich bin mir aber sicher dass ich 2 Karten mindestens fertig bekomme in der Zeit ^^

1 Like

Ich möchte erstmal meine 3. Karte fürs Farbroulette beenden, 2 Aktionen zeitgleich wären mir zu viel. Wenn die STA abgesagt würde, fände ich das sehr traurig, das ist so ein schönes Thema. ._.
Ich versuche mich zu beeilen. >.<

2 Like

Ich hatte auch Interesse aber wollte auch erst gucken ob ich zwei Karten schaffe bevor ich mich anmelde haha

1 Like

Bin auf jeden Fall auch interessiert. Habe eben schon mal grob ein paar Motive überlegt. Werde wohl Anfang der Woche zum Skizzieren kommen. Dann würde ich mich auch anmelden, wenn es was wird…

2 Like

Mir geht es so wie den Vorrednern hier auch;) ich würd total gern mitmachen aber muss erstmal schauen ob ich was brauchbares zu Stande bringen kann huch

1 Like

Okay, dann ist ja doch Interesse da. Das freut mich. :-)

4 Like


Das wären meine Entchen beim Baden.

9 Like

Huhu :)
@Calyses ich hätte mal eine kurze Frage zwecks Referenzfotos, nämlich -
Ich hab von dem einen Motiv was ich gern zeichnen würde kein selber geschossenes Foto (weil es eeewig her ist das ich da selber mal war), aber mir im Netz und von Familie/Bekannten viele Bilder in verschiedenen Blickwinkeln (und aus unterschiedlichen Jahrzehnten) zusammengesammelt. Ist es okay wenn ich dann aus diesen Fotos mein Motiv quasi als Frankensteins Monster zusammenbastel, oder wäre das dann trotzdem zu sehr abzeichnen? Weil wären ja nicht meine eigenen Fotos?

Magst du mir ein Foto von dem Objekt zeigen? Gegen die Verwendung von Referenzen spricht in dem Fall nichts, wenn es nicht direkt abgezeichnet ist, würde ich sagen. Zudem ist der Ort öffentlich zugänglich, oder?
An Urban Sketching angelehnte, ausgearbeitete Bilder würde ich übrigens auch zulassen, wenn ihr da tolle Ecken habt.

1 Like

Das Orginal ist viel schöner. Vielleicht versuche ich es erneut.

10 Like

Ich finde, die sieht toll aus, aber wenn du es nochmal versuchen möchtest, halte ich dich nicht auf

Ich habe heute die Margaritten Wiese gemalt.

4 Like

@Dorle
Sehr sehr cool. Ich bin auch schon auf deine Bildbeschreibungen gespannt.

Ich hab mt meiner 1. Karte gekämpft xD Mit dem Ergebnis bin ich aber sehr zufrieden:


Das Motiv ist der Gartenteich meiner Eltern, bei dem aktuell gerade die gelben Blümchen blühen^^

Foto vom Teich

7 Like

Das ganze Jahr über erfreue ich mich an dem Gezwitscher der Singvögel. Auf unserem Balkon befindet sich ein Futterhaus das kleine und große Vögel zum snacken einlädt und mich immer sehr erfreut wenn es denn auch besucht wird.
Morgens tummelt sich eine Bande Blaumeisen an dem Futterplatz. Es wird gezankt und gepickt obwohl für alle genug da ist. Einer der Rabauken hat inzwischen den Dreh raus und “knackt” mit einem rhythmischen “tock tock tock” die Samenkörner die ihr leckeres inneres nicht gleich frei geben. Und jetzt im Frühling wenn die Eltern noch zusätzlich Samen und Nüsse brauchen wird das Häuschen mit vollen Schnäbeln verlassen :heart:

Mein tägliches Highlight vor der Haustür.

Bei Karte Nr zwei bin ich noch unentschlossen. Ich “liebe” Regenbogen! :rainbow:
Das erste Foto ist vom 2022 und zeigt einen tollen Regenbogen an Meer als wir gerade einen Spaziergang an der dänischen Küste machten und vom Regen überrascht wurden.

Und das auf dem zweiten Foto habe ich auf dem Weg nach Hause nach einem Regenguss einen doppelten Regenbogen ablichten können und mit Glück ein mega Lichtspiel eingefangen!

Welches der beiden es wird überlege ich heute Abend. Das eine Foto war im Urlaub entstanden. Das andere im Alltag. :hugs:

4 Like