kakao-karten.de Forum

Lest ihr die Beschreibungen der Karten?

Gude…

Aus gegebenem Anlass wollte ich doch mal fragen, wer hier überhaupt die Beschreibungen unter den Karten liest?
Mir fällt es immer wieder auf (Okay, nicht nur hier), dass Leute eine Karte bzw ein Bild von mir kommentieren und darin Dinge ansprechen/danach fragen die ich in der Bildbeschreibung bereits erläutert habe.
Gestern zum Beispiel habe ich eine Karte hochgeladen die ein wenig meine Momentane Gefühlslage widerspiegelt und die sieht nicht gut aus… -.- Gut, die Karte an sich mag süß aussehen, aber wer die Beschreibung liest erkennt auch was dahinter steckt.
Wenn man dann aber Kommentare bekommt wo es heißt ‘Waaaahhhh TOTAL süß!’, frage ich mich ob derjenige überhaupt gelesen hat um was es geht?

Wie ist das mit euch? Interessiert euch was der Künstler schreibt oder seht ihr nur die Karte?

ja das fällt wirklich bei manchen dingen sehr stark auf.
Ich persönlich lese die Bildbeschreibung immer, weil es mich auch interessiert wie man auf eine bestimmte Idee kommt, oder auch was der Künstler für beweggründe hatte. Denn wenn jemand etwas malt, hat diese Person auch einen Grund bzw eine Inspiration gehabt. Und das ist ja nicht immer gleich am Motiv erkennbar.

Ich lese die Beschreibungen auch immer. Was mich besonders nervt, sind die Leute, die pauschal unter jede Karte schreiben ‘Tauschst du die???’ obwohl schon groß und breit in der Beschreibung steht, dass sie schon vergeben/nicht zu vergeben ist…

nicknick Ich bin ganz deiner Meinung!
Wenn ich nicht wirklich Lust haben sollte, eine Beschreibung zu lesen, überfliege ich sie zumindest, um nicht im Kommentar i-was zu wiederholen peinlich find
Richtig nervig wird das mit der “Tauschst du?”-Fragerei, wenn es nicht nur schon in der Beschreibung steht, sondern die Karte auch in einem “reserviert”- oder “vergeben”-Ordner steckt … drop

Ich lese auch IMMER was unter der Karte steht.

Was mich aufregt ist wenn Leute einfach gar nichts in die Beschreibung ihrer Karte schreiben… >_>

Erstens hat man dann keinerlei Ahnung ob die Karte jetzt frei ist oder nicht, und zweitens erwarten die Leute ja wahrscheinlich auch Kommentare, dann können sie ruhig auch mal die 2 Minuten damit verbringen selbst etwas zu ihrer Karte zu schreiben -_-;

Ich lese auch immer was druntersteht und mag es auch nicht besonders, wenn da nun gar nichts steht. Bin dann irgendwie enttäuscht. Zur eigenen Karte müsste man doch wirklich etwas schreiben können.

Ich schließ mich euch an. :) Ich les eigentlich immer die Beschreibung von Karten (auch bei Animexx inklusive Tabelle etc.) wenn mich das Bild wirklich interessiert. Bei ganz doll langen Texten, die zum Teil mehr aus Insidern bestehen, überflieg ich sie auch nur.
Ich geb mir auch immer relativ viel Mühe, die Beschreibung übersichtlich zu gestalten, damit wenigstens das wichtigste ins Auge sticht, aber bei manchen hilft wohl alles nix, wa? xD

ich les fast immer die beschreibung besonders bei nbildern die mir gefallen oder wenn der text kurz ist les ichs aufjedenfall :wtf:naja nur manchmal bin ich zu faul lange texte zu lesen aber eig kommt das ehr selten vor (hier kommt das eig nicht vor blos bei mexx ) aber überfliegen tu ich zumindest immer

also ich lese auch immer die beschreibungen.
finde das neben der neugier schon alleine einen akt der höflichkeit. o.o
vorndess - deinen fall finde ich schon ziemlich hart, mir is der kommentar auch aufgefallen.
ziemlich…blöd.

und was bilder ohne jegliche beschreibung angeht : die kommentier ich gar nich erst.
warum soll ich mir mühe geben was zu schreiben wenns der künstler nich mal selbst für nötig hält.

Also ich seh das ganz genauso wie ihr. Wenn mir eine Karte gefällt, dann les ich mir auch den Kommentar dazu durch.
Denn erstens finde ich immer wieder interessant zu lesen durch welche Situationen manche Künstler auf ihre Ideen kommen, was ihre Intentionen sind und bei der ein oder anderen Karte stehen auch manchmal interessante Details zur Herstellung/ Zeichenart/-tricks.

Was ich schade finde ist, dass bei manchen Karten nicht da steht mit welchem Medium sie gestaltet sind. Okay bei manchen ist es ersichtlich, aber bei einigen eben nicht und ich probier immer so gern rum und wenn ich etwas sehe, dass mir gefällt und nicht weiß wie das gemacht wurde ist das ganz schrecklich für meine Neugier, wenn ihr wisst, was ich meine. ^^

Mal ganz von den Karten abgesehen, wo keine Erklärung dazu da steht. Das find ich auch total doof.

hm-m, ich mag kommentar-lose Bilder auch nicht.
wenn man sich nicht mal die Mühe macht, einen Bildkommentar zu verfassen, hat man sich damit auch keine Mühe gegeben -das stimmt sicher nicht (immer) aber es kommt mir ein bischen so vor.

Ich lese mir Bildkommentare eigentlich immer durch, schon allein weil ich furchtbar neugierig bin…es sei denn, ich kann es gar nicht mehr lesen vor lauter insider buchstabenverdreher etc.

also ich lese eigentlich meistens die beschreibungen bei den karten. wenn ich einen kommentar dazu schreib sowieso. wenn ich die karte nur so anschaue dann kommts drauf an ob ich grad in der stimmung dazu bin^^

Ich guck mir immer zuerst die Karte an und lass sie auf mich wirken.
Und dann lese ich selbstverständlich die Beschreibung durch. Hier bei Kakao fallen die ja meist kurz und übersichtlich aus. Vor allem, wenn man einen Kommentar zu dem Bild abgibt finde ich es wichtig, dass man weiß, was sich der Künstler gedacht hat bzw manchmal sind ja in der Beschreibung ein paar Infos zur Karte und ich find es irgendwie peinlich, wenn dann etwas gefragt wird, was groß und breit in der Beschreibung steht. (z.B. Materialien, Status oder sowas)
Ich find es immer schade, wenn unter einer Karte gar nichts steht. Zumindest Material und Status sollten wenigstens da sein. Und ein, zwei Sätze sind wohl auch nicht zu viel verlangt.

Ja. ._.

ich achte auf beides… auf die karte und das geschriebene… ^^

Das denke ich auch, vor allem, da wie schon erwähnt, die Textlänge ja meist angenehm ist und interessante Infos enthalten kann.
Ich glaube auch, dass Leute, die so einfache Kommis hinterlassen die Texte durchaus durchlesen…aber einfach nicht weiter drauf eingehen.
Ich mein, viele Kommis sind ziemlich kurz (z.B: Boah, geile KArte! Oder halt dein: Ach wie süß!), entweder weil den Leuten halt nicht mehr einfällt, sie einfach nur ihre Punkte hochbringen wollen oder was weiss ich. Im Endeffeckt ist es ja jedem selbst überlassen, die Texte durchzulesen (auch wenn man bei Nichtlesen halt Gefahr läuft dumme Fragen zu stellen XD ).

Ich lese nicht bei allen Bildern die ich mir ansehe die Bildbeschreibung, aber bei Bildern die ich kommentieren möchte mache ich es immer. Wie schon gesagt wurde, nichts ist peinlicher, als in seinem Kommentar zu wiederholen was schon längst in der Bildbeschreibung steht. ^^’

manchmal find ichs schon interessant. vor allem welche materialien verwendet wurden. steht nur nih immer dabei- leider :ups:

Wenn ich eine Karte interessant finde, lese ich auch mal die Beschreibung, und bevor ich kommentiere sowieso.

Bilder ganz ohne Beschreibung finde ich auch doof; zumindest mit was die gezeichnet oder gemalt sind kann man doch immer hinschreiben.