STA Wundertüten DIY

Beschreibung

prayer_at_night
prayer_at_night Leitung 22. Feb, 03:17 Uhr
Willkommen zu meiner neuen STA mit dem Thema: Wundertüten Do It Yourself!

Anders als bei bisherigen Wundertüten-Aktionen gestaltet ihr diesmal die Wundertüten selbst - jede:r von euch packt eine Wundertüte und bekommt eine andere Person zugelost, der ihr die Wundertüte dann zuschickt.

Da ich weder Neulinge noch Nicht-Bastelzeug-Horter ausschließen möchte, dürft ihr herzlich gern auch teilnehmen, wenn ihr keine Wundertüte beisteuern könnt - in dem Fall springe ich dann ein. :)


Da ich auch nur ein Mensch bin, kann es immer sein, dass ich während der STA noch Regeln ändern oder hinzufügen muss... wenn ihr euch hier anmeldet, erklärt ihr euch damit einverstanden und sprecht mir euer Vertrauen
aus, dass ich keinen Mist mache. ;)
Änderungen werden in rot gekennzeichnet!


Hier erstmal der
Überblick

Teilnehmeranzahl: vorerst unbegrenzt
Anmeldeschluss: 01.03.
Wundertüten versenden bis: 11.03.
Hochladeschluss: 28.04. 12.05.
Absendeschluss
: 02.05. 16.05.
Kartenanzahl: 3




Regeln

Es gelten die allgemeinen Regeln für Karten und die Regeln für Aktionsteilnehmer

Inhalt der Wundertüten:

Über den Inhalt der Wundertüte, die ihr verschickt, entscheidet ihr selbst, da möchte ich euch so wenig wie möglich einschränken.
Um aber für vergleichbare Bedingungen für alle zu sorgen, gibt es hier ein paar Eckpunkte.

- Jede Wundertüte enthält exakt 15 Artikel (zusammengehörige Einzelteile wie eine Prise Streusternchen oder ein Sheet Nagelsticker gelten als 1 Artikel)
- es befinden sich keine Teile von Tieren in den Wundertüten (z.B. Federn, Knochen, Schädel, Pelz, Leder, Pergament...) Bitte verzichtet auch auf Ei-Tempera.
- es befindet sich nichts schnell verderbliches, bereits schimmelndes, essbares etc in den Wundertüten
- alle Materialien sind so eingepackt, dass sie die Reise mit der Post heil überstehen sollten
- es befinden sich keine Artikel in der Wundertüte, die offensichtlich ungeeignet sind, um sie auf einer Kakaokarte einzubinden z.B. deutlich zu große und zu dicke Dinge
- in jeder Wundertüte befinden sich Artikel aus mindestens 4 der folgenden Kategorien
  • Papiere und Folien (Motivpapiere, Papiere mit spannender Struktur oder Farbverläufen, Papiere mit Glitzer oder Metallic-Akzenten, Transparentpapier, Servietten, Spiegelfolie, Holofolie...)
  • Sticker (Nagelsticker, Flauschesticker, Korksticker, 3D-Sticker, Reliefsticker...)
  • Tapes (Washi-Tapes, Holo-Tapes, Bordüren von der Rolle...)
  • loses Schüttelmaterial (loser Glitzer, Microbeads, lose Nageldeko, Streudeko...)
  • größere lose Applikationen (getrocknete Blumen oder Blätter, Oblatenbilder, Stanzteile...)
  • Farben (einzelne Stifte, kleine Näpfchen oder Dots Aquarellfarbe, kleine Töpfchen oder Phiolen flüssiger Farbe...)
  • Sonstiges (Stoffe, Filz, Moosgummi, Spitzenbordüren, Garn, Dinge aus Holz oder Metall.... go wild! (Es sei denn, du bist Major. Dann please don't go too wild!))

Wenn ihr findet, dass ihr eine coole und abwechslungsreiche Wundertüte gepackt habt, schickt mir bitte ein Foto der Materialien, damit ich noch einmal drübergucken und eure Auswahl absegnen kann, danach erhaltet ihr dann die Adresse eures "Wichtelkindes".

Rückmeldung über Erhalt der Wundertüte:

Wenn ihr eure Wundertüte erhalten habt, schreibt bitte einen Post ins Forum, in dem ihr auch ein Foto eurer Wundertüte zeigt.

Nutzung der Materialien auf euren Karten:

Von den 15 Artikeln in der Wundertüte, die ihr erhaltet, müsst ihr mindestens 12 auf euren Karten unterbringen. Pro Karte müssen mindestens 3 Materialien verwendet werden. Im Extremfall heißt das, ihr könnt zwei Karten mit je 3 Materialien einreichen, müsst dann aber die übrigen 6 Materialien auf der letzten Karte sinnvoll einbringen.
 
Das sinnvolle Integrieren der Bastelmaterialien in euer Motiv ist Pflicht. Ein gemustertes Papier unbearbeitet und ohne motivlichen Zusammenhang als Hintergrund zu nutzen ist nicht erlaubt. 

Ihr dürft eure Materialien außerdem verändern, aber sie müssen noch als Artikel der Wundertüte erkennbar sein.
Wenn ihr ein Motivpapier habt, dass sich nur durch sein aufgedrucktes Muster von jedem anderen Stück Papier unterscheidet, dann könnt ihr es zuschneiden und mit transparenten Farben in euer Motiv einpassen. Wenn ihr es hingegen mit schwarzem Edding oder blauer Acrylfarbe komplett übermalt, sodass man das Muster nicht mehr sieht, ist das nicht zulässig.
Hätte das Papier jedoch eine Prägung oder wäre mit metallischen Hot-Foil-Mustern gestaltet, was man nach Auftragen des Eddings noch sehen kann, dann wäre das in Ordnung.

Zusätzliches eigenes Bastelmaterial, das sichtbar ist, ist nicht zulässig.“Unsichtbares” Material (Folie, Kleber, Motivpapier für die Rückseite, sowas) und eigenes Zeichenmaterial (Papier zum Malen, eigene Farben…) ist natürlich okay.

Außerdem gilt: Reicht nur Karten ein, auf die ihr stolz seid und die ihr gerne auch so zurückbekommen würdet. Achtet auf ausgewogene Bildaufteilung, passende Colo, spannende Motive, gebt euch Mühe und arbeitet mit Herzblut an den Karten.

Fanarts, abgezeichnete Motive, Computer-Colos, Auflagen und reine Collagen aus Fremdmaterial sind nicht zulässig.
OCs sind zugelassen, sofern die dargestellte Szene ohne Zusatzwissen über den OC oder die Welt verständlich ist.

Ich entscheide, im Grenzfall unter Zuhilfenahme der anderen Aktionsleiter, ob eure Karten zulässig sind oder nicht. Wenn eine Karte abgelehnt wird, schreibe ich euch eine Begründung.





Wenn ihr fertig seid...
...dann stelle ich euren Status auf "Karten fertig", woraufhin ihr eine Durchsage mit meiner Adresse und der Erinnerung, was in den Brief muss, einsehen könnt.
Hier findet ihr ein Tutorial, wie man sichere STA-Briefe packt.




Verteilung
Wenn dann alle Karten bei mir sind, verteile ich sie wieder an euch. Ich werde mir wie immer große Mühe geben, euch Karten zuzuteilen, die euch gefallen. Dazu werde ich einen Auswertungsbogen nutzen, in dem ihr auch Favoriten und Phobien angeben könnt. Im Zweifelsfall (wenn mehrere Leute den gleichen Top-Favoriten haben, zum Beispiel) werde ich mich aber weiterhin an Kommentaren orientieren.
Daher bitte ich euch, trotzdem fleißig zu kommentieren - nicht zuletzt, weil es schön ist, ein paar liebe Kommentare zu erhalten. :)

Ich garantiere aber nicht dafür, dass ihr Karten bekommt, die ihr mögt! Es ist grundsätzlich möglich, dass ihr jede einzelne Karte der STA bekommt, und ich könnte es mir auch leicht machen und blind Karten zulosen. Also bleibt bitte offen und freut euch, welche Karten ihr auch bekommt - sie sind mit Sicherheit von jemandem mit viel Liebe
hergestellt worden. :)




Ganz am Ende, wenn ihr euch nach Erhalt des Rückbriefes zurückgemeldet habt und euch auch sonst gut verhalten habt, bekommt ihr von mir eine positive Bewertung. Ihr dürft mir dann natürlich auch gern eine dalassen, wenn ihr zufrieden seid. ^^
Wer sich nach Erhalt des Rückbriefs nicht zurückmeldet, bekommt eine neutrale Bewertung. Eure Mitstreiter machen sich Sorgen um den Verbleib ihrer gezeichneten Schätze - bleibt fair und gebt kurz Bescheid, dass der Brief heil ankam und welche Karten drin sind.




Was ich zur Anmeldung von euch brauche:
- eine PM mit eurer Adresse, mit einem Betreff, in dem euer Nickname steht (z.B.: "prayers Adresse für die Wundertüten-STA" oder "Adresse für Wundertüte - prayer_at_night")
- eine Anmeldung über das Aktionssystem, in der ihr mir sagt:
  • ob ihr eine Wundertüte packen könnt oder nicht
  • ob ihr die Regeln gelesen und verstanden habt


Soooooo, das ist mal wieder länger geworden als gedacht... also sag ich jetzt nur noch:
Ich hoffe, wie werden gemeinsam viel Spaß an dieser STA haben! :D


Ein kleines PS: Zusatzkarten :3
Wenn ihr mir eine Freude machen und mir eine Karte zeichnen möchtet, finde
ich das natürlich zuckersüß und sehr lieb von euch! <3
Für Themen und Interessen ist mein Steckbrief auf neuem Stand. ;)
Selbstverständlich ist das aber keine Pflicht und beeinflusst nicht die Verteilung oder so.
Danke im Vorraus für etwaige Extrakarten! <3