kakao-karten.de Forum

Wie seid ihr zu Kakaokarten gekommen?

Ich habe diesen Thread gesucht, aber nicht gefunden und deshalb dachte ich, ich eröffne ihn.

Wie seid ihr zu Kakaokarten gekommen?

Bei mir war es so, dass ich an einem Mangazeichenkurs war und ab da habe ich dann ziemlich viel Manga und Pokemons gezeichnet. Um mich dann zu verbessern sah ich mir unzählige Manga-Zeichenvideos auf YouTube an. Irgendwann hörte ich von Kakaokarten und dann habe ich mir ganz viele Videos dazu angeschaut, selber angefangen sie zu zeichnen und dann habe ich mich hier angemeldet. ^^

Hahah… Animexx .___.
Wer hätte es gedacht xD! Dort stieß ich zum ersten mal auf KaKAO Karten, habe aber selbst keine gezeichnet.
Irgendwie bin ich dann hier gelandet. Vorher habe ich aber keine KaKAO Karten gezeichnet. Auf Animexx war ich auch nie sonderlich in der Community aktiv. Eigentlich habe ich mir nur Fanarts angesehen, Fanfictions und Doujis gelesen und meine RPGs ersatzweise auf dort verlagert, wenn RPGLand mal wieder down war.
Ich habe das Gefühl, dass diese Seite mir tatsächlich in meiner persönlichen Entwicklung hilft. Besonders durch die Aktionen hat sich mein Zeitmanagment enorm verbessert xD! Ich mache nicht mehr immer alles auf den letzten Drücker sondern versuche viel früher anzufangen.

Animexx, Wurzel aller Übel.
Um genau zu sein eine Freundin vor mir, die auch über Animexx dazukam und meinte “Neliiii, mal doch mal auch Kakao-Karten!” Anfangs hab ich ich gesträubt mich hier anzumelden…aber nun ja. Jetzt bin ich ja schon länger hier und ogar aktiv xD

Hat mich echt gewundert, dass es dazu noch keinen Thread gibt, geschweige den sich jemand dafür intressiert…

Bei mir ist Animexx nicht die Wurzel allen Übels ^^ Weil ich erst, als ich von hier wusste mich dort angemeldet habe…
Wie ich hier her gekommen bin hab ich eigentlich Tegohza zuverdanken. Wir waren (beziehungsweise sie ist noch aktiv ich nicht) beide auf einer Harry Potter Fanpage angemeldet, auf der ich mehrere Jahre aktiv war.
Irgendwann im Oktober letzten Jahres hat sie im Chat geschrieben, dass sie gerade Kakaokarten kommentiert und ich wollte wissen, was das ist. In der Zeit hatte ich wieder “Ich-fange-wieder-an-Mangafiguren-zuzeichnen-Phase”. Sie hat mir dann den Link zu der Seite gegeben und ich hab mich gleich dran versucht an der ersten Karte und ja man sieht ja was draus geworden ist xD

Bei mir kam es dazu, dass meine Admina aus der Avatarschmiede die Kakao-Karten durch Zufall gefunden hat und das im Team mal ansprach.

Anfangs war ich skeptisch und nun,… bin ich hier ^.^"

Bei mir war’s auch über Animexx, aber ich kann mich nicht mehr erinnern, was der ausschlaggebende Grund war, mich hier anzumelden… na gut, zu der Zeit hab ich mich überall angemeldet, wo man seine Bilder hochladen konnte. xD
Es hat auch noch ganze Weile gedauert, bis ich wirklich aktiv angefangen habe, zu tauschen. Ich glaube, da war es meine erste STA, durch die ich dann ganz viel auf der Seite unterwegs war und… ja. Es ist halt schön hier, deshalb bin ich immer noch da. :D

1 Like

Ich hab mit so Menschen wie Re-Belle und Valeyla und Cyomoon und Kir studiert. xD Nachdem ich denen immer frustriert beim zeichnen zugeschaut hatte schlug Cyomoon eben vor, dass ich mich mal an Kakaos versuchen sollte, weil das ein gutes Training ist. Und Spaß macht. Und zack! war ich hier. ;-)

Durch einen Künstler (Bob Giadrosich) welcher ACEOs gemalt hat und ich nicht wusste was das meint und Google angeschmissen hab.

:wiiii:

Gehört habe ich von Kakao durch Animexx, richtig angefangen habe ich dann aber dank WolfyChi. Vorher war ich recht fantasielos wie das mit dem Verstärken etc funktionieren soll und ich war der Meinung, dass ich zu schlecht zum Tauschen war xD" dann hab ich mir das Ganze bei ihr angesehen, war zwar immernoch der Meinung, dass ich viel zu schlecht bin, hab mich aber trotzdem mal hier angemeldet und mein Glück versucht. X3

1 Like

Ich hab natürlich über Animexx davon erfahren. Bis Mai waren Kakaokarten für mich aber eher ein Ärgernis, weil sie in der Großansicht aufgrund des kleinen Formates dann doch nicht so viel hergeben, wie manche Motive auf den Karten, wenn man sie in A4 oder noch größer zeichnet. Für mich war das pure Verschwendung von Potential.

Im Mai zappte ich mich durch Künstlerblogs und fand bei Seena eine 9er Seite Kakaooriginale von ihr als Foto. Und plötzlich passierte es, dass ich sowas auch haben wollte. Und fand das Format dann irgendwie doch ganz toll.

Bei mir war ebenfalls animexx die Wurzel des Übels xD
Damals auf der Seite noch sehr Aktiv hab ich nicht so recht verstanden, was es mit diesen Karten auf sich hat und was sie mit Kakao zu tun haben sollen xD Als ich dann vermehrt über den Begriff STA stolperte, hab ich es einfach mal gegooglt und wurde neugierig.
Als schließlich mein damaliges Grafiktablett aufgab und ich nur noch mit Buntis meine Zeichenwut befriedigen konnte, befasste ich mich immer mehr mit diesen “seltsamen Karten” und landete schließlich hier, wo ich so nett und freundlich aufgenommen wurde, das ich halt einfach blieb :D

1 Like

Über Animexx, wie genau weiß ich aber leider nicht mehr genau D:

Aber ich bin sehr froh hier zu sein <3
Tausche lieber hier Karten als dort, da ich auch so selten auf Mexx online bin (hier bin ich ja ständig… xD)

Durch lesen einer Frage bei gutefrage.net :'D
Weil ich hab da so gegoogelt, wie man sich im Manga-Zeichnen verbessert und da kommen als Suchergebnisse immer die gf.net-Fragen xD Und ich les mir das auch noch durch. Bin aber da nicht angemeldet. Und da stand, dass man durch Kakaos große Fortschritte machen soll. Neugierig wie ich bin, hab ich gegoogelt und kam auf diese Seite. Die ich übrigens gestalkt habe xD Das war so letztes Jahr. Durch die Tipps im Forum, etc. hab ich mich doch schnell verbessert.
Anmelden wollte ich mich noch nicht, ich fand meine Karten letztes Jahr zu schlecht, um sie zu vertauschen.
Dann gingen meine 9er-Hüllen aus und ich hab aufgehört, Karten zu malen und hab in meinem Skizzenbuch weitergearbeitet, u.a. durch YouTube-Tutorials.
Und dieses Jahr hab ich wieder angefangen, denn ich fand, ich hab mich jetzt schon stark verbessert und meine Karten kann man sogar wem zumuten, ich kann jede meiner Karten guten Gewissens weggeben. Letztes Jahr hätt ich das u.U. noch nicht gekonnt. Habe in einem seperaten Ordner alle Karten aus dem letzten Jahr, denn da war ich ja auf der Seite nicht aktiv. Aber dieses Jahr fühlte ich mich bereit dazu und here I am :D

1 Like

Ich zeichne sehr viel und deshalb wird mir schnell langweilig. Ich bei YouTube nach Ideen gesucht und bin auf Kakao karten gestoßen. Irgendwie gefielen sie mir und ich hab angefangen auch welche zu zeichnen.

Bei mir wurde die Leidenschaft auch durch Animexx entfacht, obwohl ich jetzt eher nicht mehr so häufig dort online bin.
Und dort auch eher zufällig, denn der Kakao-Karten Trend fing gerade erst an und ich habe mich in der Zeit mit einer sehr lustigen und talentierten, nun leider schon Ex-Mexx, Zeichnerin unterhalten. Wir alberten rum, auch über Kakaos, und schwupp, da hatte ich die erste Karte gezeichnet - während wir uns via Gästebucheinträgen Ideen zuspielten.

Natürlich war die Karte schlecht und ein, zwei Millimeter zu groß, aber hey: Es war ein Anfang.
xD

Also…bei mir war das tatsächlich wegen Facebook…Da gibt es tolle Künstlerseiten,z.b Eclairjess und Mimikry,durch die habe ich damit angefangen.Später auch durch Mimikry´s Schwester Noodel.Alles sehr begabte Künstler.Ich dachte mir:Ich zeichne ja mit Copics…auf so einem kleinen Stück Papier gehen die bestimmt ewig nicht leer,das mach ich auch!
Und tatsächlich,seit dem hab ich einen viel kleineren Verschleiß an Copic Markern. :wiiii:
Vor kurzem hatte ich mein Highlight:meinen ersten Tausch!Und ich muss sagen,dass es verdammt viel Spaß gemacht hat,weshalb ich noch lange so weiter machen werde!
fest entschlossen ist

Durch Zufall,hatte 2007 schon mal gehört davon und fing spaßeshalber mal an damit verlor aber wieder das Interesse dran.In 2013 bin mal über ne Künstlerseite auf Facebook gestolpert und auf Kakao Karten.de gelandet.Zunächst war das sehr unheimlich in dem Format zu zeichnen weil versucht alles richtig zu amchen.Aber inzwischen bin ich ja sehr locker und kreativ.
Da ich generell gerne zeichne und male kann ich mich mit den kleinen Karten gut austoben.

Animexx, wie wohl die meisten hier.
Damals fand ich beeindruckend, dass sich alle so gut zu kennen schienen, unter den Bildern so lieb voneinander redeten und sich mit Usernamen anredeten. Ich dachte, dass das wahrscheinlich ne sehr herzliche Community is.
Dann kam ich hierher und online stimmt das ja auch, aber mein erstes richtiges Treffen war ne Katastrophe. Wenn ich damals nicht noch C.-M. kennengelernt hätte, hätt ich hingeschmissen.

Ich hatte mir früher mal einen Top-model Block gekauft und hatte dabei
solchen Spaß, dass ich mich dann iwann auf top-model.biz angemeldet habe.
(Bin inzwischen natürlich nicht mehr drauf).
Und joaa, da hab ich dann durch Zufall von Kakao-Karten gehört.